Seeleben - mit besten Verbindungen

Die Zürichsee-Gemeinde Wädenswil hat sich ihren dörflichen Charakter bewahrt. «Wädi», wie die rund 21'500 Einheimischen ihre Stadt am Seeufer liebevoll nennen, ist eine attraktive Kleinstadt mit hoher Lebensqualität. Die Menschen schätzen die hervorragende Infrastruktur und die idyllischen Landschaften mit der romantischen Halbinsel Au. In Wädenswil geht man im «Dorf» einkaufen und pflegt ein reges Vereins- und Kulturleben. Feinkostläden, Fachgeschäfte, Dienstleister und alle namhaften Grossverteiler offerieren ein breit gefächertes Angebot. Wädenswil bietet zudem ein umfassendes Angebot von Bildungsmöglichkeiten mit Krippen, Kindergärten, Primarschulen, der Zurich International School, vier Oberstufenschulen und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW. Mit dem See und dem Wädenswiler Berg sind die Naherholungsgebiete zu Fuss erreichbar. Sportlerinnen und Sportler sind begeistert von den fast unbegrenzten Möglichkeiten in und um Wädenswil.

Wo immer Sie auch hinmöchten – von Wädenswil sind Sie dank ausgezeichneter Verbindungen schnell dort, ob mit Auto, S-Bahn, Intercity-Zügen, Südostbahn, Bus, Horgen-Meilen-Fähre oder mit dem Kursschiff. Über die Autobahn A3 sind Sie in 20 Minuten in der Stadt Zürich oder in den Ski- und Tourismusgebieten der Alpen. Mit der S-Bahn erreichen Sie die Stadt Zürich im 15-Minuten-Takt und den Flughafen über einen direkten Zug.

Distanzen ab «Molki»:
7 Gehminuten bis Bahnhof/Schiffanlegestelle
20 Minuten mit dem PW nach Zürich
30 Minuten mit der S-Bahn nach Zürich HB
24 Minuten mit der S-Bahn nach Rapperswil
30 Minuten mit der S-Bahn nach Einsiedeln
50 Minuten mit der S-Bahn zum Flughafen Zürich